OPERA I 02 Ca'Montanari, Emilia Romagna

Azienda Ca' Montanari OPERA I 02

Levizzano/Modena, Emilia Romagna 

Das Gut der Ca 'Montanari Farm wurde im Jahr 2002 (daher der Name Opera | 02) mit nur vier Hektar Rebfläche inmitten der sanften Hügel von Levizzano Rangone gegründet. Es geht auf die Überzeugung des jungen Mattia Montanari zurück, der von Anbau und Herstellung hochwertiger, biologischer Weine in seiner Region überzeugt war. Die gesamte Fläche (45 ha) des Weingutes wird biologisch bewirtschaftet. 20 ha davon sind mit Wein bestockt. Die Weinberge schließen direkt an die Azienda an, was eine schnelle und perfekte Ernteorganisation erlaubt.

Nach der Gründung wurden die ersten Grasparossa-Reben gepflanzt. Dies ist eine von rund 60 Unterarten der Lambrusco-Rebe. Grasparossa gilt als eine der ältesten einheimischen Reben der Welt. Schon im 3. Jh. v. Chr. wurde sie von römischen Schreibern erwähnt. Der Name "Grasparossa" leitet sich von den Rottönen ab, die das Blatt der Rebe in den Herbstfärbung annimmt. Über die Jahre hinweg pflanzte Mattia weitere Sorten wie Malbo Gentile-, Moscato-, Fiano- und Trebbiano-Reben, deren Trauben zur Herstellung von traditionellem Aceto Balsamico verwendet werden.

  

*alle Fotos: Ca'Montanari OPERA I 02

Aus den Grasparossa-Trauben entstehen fruchtbetonte, blutrote Lambruscoweine. Die Traube hat eine extrem dicke Schale, so dass sie für den biologischen Anbau aufgrund ihrer Resistenz gegenüber Krankheiten ideal ist. Die Weine sind tanninreich und sehr fruchtig, im Mittelpunkt der Aromatik stehen die dunkle Schwarzkirsche, Johannisbeere und Brombeere.

Aus dem Rotweinmost entstehen in der zweiten Gärung in sogenannten Autoklaven (Charmat-Methode) die perlenden, fruchtigen Lambrusco-Spumante-Weine. Die technische Einrichtung erfordert erhebliche Investitionen, doch der Unterschied zu einfachen Lambrusco-Spumante ist deutlich spürbar. So präsent ist die Frucht, so stabil ist die feine Perlage, dass es Freude macht, das nächste Glas zu trinken. 

Die Azienda ist mittlerweile erweitert um einen Restaurant- und Hotelbereich, es gibt Wellnessmöglichkeiten und viele Möglichkeiten ein paar freie Tage zu gestalten.

Es gibt 3 produkte.

Anzeigen 1-3 von 3 artikel(s)

Aktive filters

  • Reduziert

OPERA 02 | Secco Lambrusco di Modena DOP Spumante, Ernte 2019

8,99 €
Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand | 48 verfügbar
9,99 €

13,32 €/1 l · Preis inkl. MwSt.

oko013.jpg vegan_logo.jpg gamberorosso_logo.jpg

Lambrusco hat in mancher Generation in Deutschland nicht gerade den besten Ruf. Doch mit diesem Spumante wird sich Ihr Weltbild um 180° drehen! Es ist ein wahrlich perlendes Vergnügen diesen Spumante im Glas zu sehen, ihn auf der Zunge und am Gaumen zu spüren. Lebhaft, enorm fruchtig, trocken ausgebaut, exzellent in der Harmonie und lang anhaltend. Ein erlesener Start eines Menüs - oder sogar schon der Höhepunkt?

Lambrusco-Reben werden in vier unterschiedliche DOC-Gebiete eingeteilt: Sorbara, Reggiano, Salamino und Grasparossa di Castelvetro. Sie alle wachsen rings um die Stadt Modena in der Emilia Romagna, im Norden Italiens. OPERA I 02 liegt in den Hügeln südlich von Modena. Dort wird traditionell der Lambrusco Grasparossa di Castelvetro angebaut. Die Rebvariante Lambrusco Grasparossa ist tief dunkelrot, tanninreich und wird in dieser Variante trocken (= secco) ausgebaut. Der Alkoholgehalt liegt bei 11 Vol.-%, die Gesamtsäure bei 7–8 g/l. Dieser Spumante passt zu Antipasti mit Hülsenfrüchten, Mortadella, Schinken und Käse, zu Pasta mit Fleischsauce und vor allem zu Fleischgerichten. Außerdem ist er eine ausgezeichnete Erfrischung im Sommer - und er kann zu sommerlichen Mix-Drinks verwendet werden.

Rebsorte: 95% Lambrusco di Grasparossa, 5% Salamino | Alkoholgehalt: 11 % | Anbaugebiet: In den Hügeln südlich von Modena nahe der Stadt Castelvetro auf schlick-, sandig- und tonigen Böden, Rebenalter ca. 15 Jahre | Herstellung: Frühe Ernte bis Mitte September, nach der Rotweinmostbereitung Kühlung auf ca. 5°C, vier bis fünf Tage Mazeration, für die zweite Gärung des Grasparossa-Mostes werden spezielle Hefen verwendet. Bei 15°C wird die zweite Gärung im Autoklaven nach der Charmat-Methode vorgenommen | Beschreibung: Dunkles Rubinrot mit purpurfarbenen Reflexen; im Bukett fruchtig und anhaltend frisch, verstärkt durch die ausgezeichnete Säure, mäßig alkoholisch; am Gaumen Aromen von der Schwarzkirsche, frischer Körper, saftig und harmonisch, gut strukturiert und leicht tanninhaltig; lebendige Perlage, präsentes Finish hinterlassend | Trinktemperatur: 8° - 10° C | Gastronomische Empfehlung: ideal zu italienischer Wurstvariation, zu Primo Piatto mit Ragout und Pasta, zu verschiedenen Fleischsorten, gegrilltem Fleisch, zu Eintöpfen und Aufläufen, oder als sommerliche Erfrischung in Mixgetränken | Verschluss: Sektkorken | Vegan: ja | Enthält Sulfite | 

Auszeichnungen:
Lambrusco BRUT 2019 Gambero Rosso 2020: 

Fotonachweis: Alle Fotos OPERA I 02, Ca'Montanari


OPERA 02 | Demi-Secco Lambrusco di Modena DOP Spumante, Ernte 2020

9,99 €
Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand | 52 verfügbar

13,32 €/1 l · Preis inkl. MwSt.

oko013.jpg  

Lambrusco hat in mancher Generation in Deutschland nicht gerade den besten Ruf. Doch mit diesem Spumante wird sich Ihr Weltbild um 180° drehen! Es ist ein wahrlich perlendes Vergnügen diesen Spumante im Glas zu sehen, ihn auf der Zunge und am Gaumen zu spüren. Lebhaft, enorm fruchtig, trocken ausgebaut, exzellent in der Harmonie und lang anhaltend. Ein erlesener Start eines Menüs - oder sogar schon der Höhepunkt?

Lambrusco-Reben werden in vier unterschiedliche DOC-Gebiete eingeteilt: Sorbara, Reggiano, Salamino und Grasparossa di Castelvetro. Sie alle wachsen rings um die Stadt Modena in der Emilia Romagna, im Norden Italiens. OPERA I 02 liegt in den Hügeln südlich von Modena. Dort wird traditionell der Lambrusco Grasparossa di Castelvetro angebaut. Die Rebvariante Lambrusco Grasparossa ist tief dunkelrot, tanninreich und wird in dieser Variante restsüß (= demi-secco) ausgebaut. In Italien nennt man dies auch "amabile". Der Alkoholgehalt liegt bei 11 Vol.-%, die Gesamtsäure bei 7–8 g/l. Dieser Spumante passt zu Antipasti mit Hülsenfrüchten, Mortadella, Schinken und Käse, zu Pasta mit Fleischsauce und vor allem zu Fleischgerichten. Außerdem ist er eine ausgezeichnete Erfrischung im Sommer - und er ist ideal für sommerliche Mix-Drinks zu verwenden.

Rebsorte: 95% Lambrusco di Grasparossa, 5% Salamino | Alkoholgehalt: 11 % | Anbaugebiet: In den Hügeln südlich von Modena nahe der Stadt Castelvetro auf schlick-, sandig- und tonigen Böden, Rebenalter ca. 15 Jahre | Herstellung: Frühe Ernte bis Mitte September, nach der Rotweinmostbereitung Kühlung auf ca. 5°C, vier bis fünf Tage Mazeration, für die zweite Gärung des Grasparossa-Mostes werden spezielle Hefen verwendet. Bei 15°C wird die zweite Gärung im Autoklaven nach der Charmat-Methode vorgenommen | Beschreibung: Dunkles Rubinrot mit purpurfarbenen Reflexen; im Bukett fruchtig und anhaltend frisch, verstärkt durch die ausgezeichnete Säure, mäßig alkoholisch; am Gaumen angenehm süße Aromen von der Schwarzkirsche, frischer Körper, saftig und harmonisch, gut strukturiert und leicht tanninhaltig; lebendige Perlage, präsentes Finish hinterlassend | Trinktemperatur: 8° - 10° C | Gastronomische Empfehlung: passt wunderbar zu kalten Wurst- und Fleischspeisen, Pasta mit Fleischsauce (Ragú), zu verschiedenen Fleischsorten, gegrilltem Fleisch, zu Sorbets oder zu Eiscreme, erfrischend im Sommer als Zutat zu Mixdrinks | Verschluss: Sektkorken | Vegan: ja | Enthält Sulfite

Auszeichnungen:
Lambrusco BRUT 2019 Gambero Rosso 2020: 

Fotonachweis: Alle Fotos OPERA I 02, Ca'Montanari



OPERA 02 | Opera Rosa Lambrusco Grasparossa di Castelvetro DOP extra dry, Ernte 2019

13,49 €
Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand | 72 verfügbar

17,98 €/1 l · Preis inkl. MwSt.

oko013.jpg 

OPERA ROSA ist ein rosé-Spumante aus der Lambrusco-Traube der Extraklasse. Korallenrot in der Farbe, mit feinsinnigen Düften nach Erdbeeren, Walderdbeeren und Veilchen. Prickelnder Genuss im Glas, ob pur oder als Mixgetränk.

Vielleicht denken Sie: Lambrusco Spumante? Bloß nicht. Sicher, er hat in mancher Generation in Deutschland nicht gerade den besten Ruf. Auf so mancher Party wurde Lambrusco in billigster Version getrunken. Doch mit diesem Spumante wird sich Ihr Weltbild um 180° drehen! Es ist ein wahrlich perlendes Vergnügen diesen Spumante im Glas zu sehen, ihn auf der Zunge und am Gaumen zu spüren. Lebhaft, feinfruchtig, trocken ausgebaut, exzellent in der Harmonie und lang anhaltend. Ein erlesener Start eines Menüs - oder sogar schon der Höhepunkt?

Der OPERA ROSA wird zu 100% aus der Lambruscorebe Grasparossa di Castelvetro gekeltert. Die Rebvariante Lambrusco Grasparossa ist tief dunkelrot im Glas, duftet und schmeckt nach Walderdbeeren und ist trocken (= secco) ausgebaut. Der Alkoholgehalt liegt bei 11 Vol.-%, die Gesamtsäure bei 7–8 g/l. Ein toller Aperitif, genial in Mixgetränken für die sommerliche Terrasse, oder einfach pur - ein kompletter Genuss. Er hat geringen Restzucker, daher "extra-dry".

Rebsorte: 100% Lambrusco di Grasparossa | Alkoholgehalt: 11 % | Anbaugebiet: In den Hügeln südlich von Modena nahe der Stadt Castelvetro auf schlick-, sandig- und tonigen Böden, Rebenalter ca. 15 Jahre | Herstellung: Frühe Ernte bis Mitte September, in der ersten Bearbeitung wie Weißwein. Die Trauben werden per Hand in kleine 18kg fassende Boxen geerntet. Die Mazeration erfolgt für wenige Minuten nach der sanften Pressung. Für die zweite Gärung des Grasparossa-Mostes bei 15°C werden selektierte Hefen verwendet. Im Autoklaven nach Charmat-Methode Vergärung für ca. sechs Monate | Beschreibung: Ein Spumante mit trockenem Ausbau, in der Farbe leuchtend korallenrot; im Bukett fruchtig und anhaltend frisch, verstärkt durch die ausgezeichnete Säure, mäßig alkoholisch; am Gaumen Aromen von Erdbeeren, Walderdbeeren und Veilchen; saftiger, fülliger Körper mit harmonischem Gesamteindruck; fein strukturierte Perlage, langes Finish, präsent im Abgang | Trinktemperatur: 8° - 10° C | Gastronomische Empfehlung: passt ideal als Eingangswein eines Menüs, zu Antipasti mit Mortadella, Schinken aus der Emilia Romagna, zu Passatelli (Suppeneinlage aus Semmelbrösel, Parmesan, Eiern, Pfeffer, Salz, Zitronenschale und Muskatnuss), zu Tortellini, zu Fischgerichten, zu Pasta mit Gemüsesauce oder erfrischend im Sommer als Zutat in Mixgetränken | Verschluss: Sektkorken | Vegan: ja | Enthält Sulfite

Fotonachweis: Alle Fotos OPERA I 02, Ca'Montanari



Ich bestätige, dass ich min. 18 Jahre alt bin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von diesen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und Ihren Rechten als Nutzer finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung und unserem Impressum.

Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
PrestaShop-# shop.sanvicario.com Mit diesem Cookie können Benutzersitzungen während des Besuchs einer Website geöffnet bleiben und Bestellungen und viele weitere Vorgänge ausführen, z. B.: Datum des Hinzufügens des Cookies, ausgewählte Sprache, verwendete Währung, zuletzt besuchte Produktkategorie, zuletzt gesehene Produkte, Kundenidentifikation, Name, Vorname, verschlüsseltes Passwort, mit dem Konto verknüpfte E-Mail, Warenkorbidentifikation. 480 Std
Leistungscookies
Cookies, die speziell zum Sammeln von Daten darüber verwendet werden, wie Besucher eine Website nutzen, welche Seiten einer Website am häufigsten besucht werden oder ob sie auf Webseiten Fehlermeldungen erhalten. Diese Cookies überwachen nur die Leistung der Website, während der Benutzer mit ihr interagiert. Diese Cookies sammeln keine identifizierbaren Informationen über Besucher. Dies bedeutet, dass alle gesammelten Daten anonym sind und nur zur Verbesserung der Funktionalität einer Website verwendet werden.
Marketing
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.
Statistiken
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Inhalt nicht verfügbar